ISODIREKT System Außenabdichtung

Außenabdichtung von Bauwerken

In dem folgenden Blogbeitrag klären wir Sie über eine fachlich richtige Außenabdichtung Ihrer Grundmauern auf. Die äußere Abdichtung als Kellersanierung gegen drückendes Wasser bildet in der Regel eine druckfeste, rissüberbrückende Bitumen-/ oder Reaktivdickbeschichtung. Dazu wird das Gebäude von außen freigelegt und die Abdichtung wird in mehreren Schichten außen auf das Kellermauerwerk aufgetragen. Je nach Situation und Anforderungen bieten wir Ihnen unterschiedliche Produkte an. Werden hier nicht wichtige Aspekte beachtet wird der Schaden nicht dauerhaft saniert und der Keller bleibt nass!

 

Außenabdichtung-Perimeterdämmung-Wasserschadensanierung
Außenabdichtung, Reaktivabdichtung, Kellerabdichtung

Nachträgliche Außenabdichtung der Kellerwand

Feuchtigkeit gelangt durch die vertikalen Außenwände in den Baukörper. Da das Mauerwerke und die Fundamente oftmals nicht abgedichtet ist, fällt es dem Wasser leicht einzudringen und die Wände sind dauerhaft geschädigt. Aus diesem Grund ist der Vertikalabdichtung bei der Trockenlegung der Kellerwand große Aufmerksamkeit zu schenken. Bevor eine wirksame Außenabdichtung erstellt werden kann, ist es notwendig, dass die Gegebenheiten an den Kellerwänden fachmännisch beurteilt werden. Auf jeden Fall sollten Sie diese Arbeiten immer von einem Fachbetrieb durchführen lassen. Ein Fachmann wird die verschiedenen Lastfälle richtig einschätzen und eine dauerhafte Außenabdichtung gewährleisten.

 

Fehler bei der Kellerabdichtung und ihre Folgen

Oftmals entstehen Fehler durch Unwissenheit und falsche Informationen, die eine Außenabdichtung zu einer teuren Angelegenheit macht.  Hierbei sind z.B. die Lastfälle nicht berücksichtigt gewesen. Es kommt dazu, dass das Material zu dünn aufgetragen wird, die Gewebeeinlage nicht eingearbeitet wird oder das Material falsch aufgetragen wird. Hierzu bieten sich verschiedene Materialien an, um eine Außenabdichtung erstellen zu können. Allerdings sind nicht alle angebotenen Materialien die richtigen für Ihre Kellerabdichtung. Bei der Kellerabdichtung sind in der Regel Produkte zu verwenden, die in der DIN 18533 “Abdichtung von erdberührten Bauteilen” erwähnt sind.

 

Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen jederzeit eine kostenlose Schadensanalyse und Angebotserstellung zu Ihrem Feuchtigkeitsschaden. Rufen Sie uns gerne unter 0201/43370429 an und vereinbaren einen Termin mit uns. Sie können uns nach Belieben gerne über unser Kontaktformular oder per E-Mail: info@abdichtung-essen.de Ihre Anfrage zukommen lassen. Wir treten schnellst möglichst mit Ihnen in Kontakt.

Please follow and like us: