Isodirekt Service Altbausanierung

Altbausanierung

Eine Altbausanierung ist immer auch ein Risikospiel. Denn auch im noch so gut kalkulierten Sanierungsverfahren kann es zu Mehrkosten durch unvorhersehbare Schäden und Mängel wie marode tragende Wände und Deckenbalken, Schimmel oder Feuchteschäden kommen. Diese sind häufig bei einer Erstbegehung und Bestandsaufnahme nicht erkennbar und werden erst im Laufe der Sanierung sichtbar.

Budget bei der Altbausanierung

Aus diesem Grund sollten Bauherrn einen großzügigen Betrag für den Worst Case mit einkalkulieren. Jeder hat seine eigene Vorstellung davon, wie das eigene Zuhause aussehen soll. Gerade Altbauten bieten durch ihre lebendige Geschichte und ihre historische Bausubstanz oft eine spezielle Aufenthaltsqualität. Besonders stilvoll lässt es sich in Stadthäusern aus der Gründerzeit mit klassischen Parkettböden und kunstvollen Stuckdecken wohnen, Fachwerkhäuser hingegen verströmen durch kleine Raumzuschnitte und sichtbare Holzkonstruktionen Wärme und Behaglichkeit. Bevor ein Altbau jedoch seinen individuellen Charme entfaltet kann, steht je nach Zustand des Gebäudes oft eine umfangreiche Sanierung an.

Die Altbausanierung kurz erklärt

Die Durchführung einer Altbausanierung unterscheidet sich grundlegend von dem Vorgehen bei der Errichtung eines konventionellen Neubaus. Eine umfassende Analyse der vorhandenen Gebäudesubstanz ist die Voraussetzung, um den Umfang und damit das Investitionsvolumen einer Sanierungsmaßnahme zu bestimmen. Ebenfalls sollten die Rahmenbedingungen vorab geklärt werden und die Ziele vor Baubeginn genau festgelegt sein. Typisch für Altbauten ist auch ihr hoher Energieverbrauch, dem man mit einem energetischen Sanierungskonzept entgegenwirken kann. Hier locken auch staatliche Förderprogramme, die den Bauherrn bei der Umsetzung des Energiekonzepts finanziell entlasten. Was Sie bei einer Sanierungsmaßnahme speziell zu berücksichtigen haben, welche Einflüsse die Energieeinsparverordnung und der Denkmalschutz haben können, und wie Sie die Kosten dabei im Blick behalten, erfahren Sie hier.

 

Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen jederzeit eine kostenlose Schadensanalyse und Angebotserstellung zu Ihrem Feuchtigkeitsschaden. Rufen Sie uns gerne unter 0201/43370429 an und vereinbaren einen Termin mit uns. Sie können uns nach Belieben gerne über unser Kontaktformular oder per E-Mail: info@abdichtung-essen.de Ihre Anfrage zukommen lassen. Wir treten schnellst möglichst mit Ihnen in Kontakt.